Anmeldeseiten erstellen nochmals verbessert

Pünktlich zum Nikolaus ist eine neue Version von promio.mail.one online gegangen. Neben ein paar Performance-Verbesserungen unter der Oberfläche ist erneut die Funktion Anmeldeseiten erstellen verbessert worden. Dabei kann zwischen einer selbst erstellten Anmeldeseite, auf die verlinkt werden kann, oder der Erstellung eines Formulars zum Einbau auf der eigenen Webseite entschieden werden.

Grundsätzlich kann bei der Erstellung des Formulars zwischen drei Größen gewählt werden: nur E-Mail-Adresse, E-Mail, Geschlecht, Vor- und Nachname oder der gesamte Datensatz. Sie können die Daten auch beliebig zusammenstellen. Wenn Sie das Formular erstellt haben, können Sie es entweder direkt publizieren, es wird dann unter der von Ihnen gewählten Subdomain (meinefirma.promio-mail.com/register) veröffentlicht. Die Seite wird mit Ihrem Logo versehen und Sie können den Link verwenden, wie Sie wünschen. Ebenso werden automatisch eine Fehler- und eine Bestätigungsseite erstellt. Alternativ können Sie das Formular herauskopieren und auf Ihrer eigenen Webseite publizieren.

In beiden Fällen werden neue Abonnenten automatisch Ihrer Newsletterzielgruppe hinzugefügt. Dies geschieht dabei mit größtmöglicher Transparenz. Entsprechend der aktuellen Gesetzeslage werden zu jedem neuen Abonnenten die IP-Adresse und der Anmeldezeitpunkt gespeichert. Weiterhin können Sie zwischen dem sicheren Double Opt-In-Prozess oder einem Confirmed Opt-In wählen und Bestätigungs- und Willkommens-E-Mails selbst gestalten. Probieren Sie es aus.

promio.mail.one ist ein Angebot der

promio.net GmbH
Giergasse 2 
53113 Bonn
Deutschland

http://promio.net


Logo promio.net

Funktionen

Preise

News

Registrieren

Kontakt

Newsletter

Support

Über promio.net

 

 

 

AGB

Datenschutz

Impressum

Login